Seid barmherzig,
wie auch euer Vater barmherzig ist!!

Jahreslosung 2021Lukas 6,36

 


 

Liebe Gemeinde,

 

Weben ist eines der ältesten Handwerke der Menschheit und in vielen Teilen der Erde wird noch von Hand gewebt.
Vor einigen Jahren kaufte ich in Marrakesch (Marokko) für meine Töchter Schals bei einem Weber, den ich bei einem Stadtrundgang entdeckt hatte. In einem kleinen Laden saß er an seinem Webstuhl und fertigte wunderbar verzierte Stoffe. Ich wählte die Schals aus, dann wurde der Preis hart verhandelt und zum Abschluss des Handels gab es eine kleine
Teezeremonie.
Weben war eine der wichtigsten Lebensgrundlagen vieler Familien auch in unserer Region, von der nicht nur Umgebindehäuser zeugen, sondern auch die Blüte der Stadt Plauen in der Zeit um 1910 und der hier angesiedelten Textilindustrie. Neben den Webereien gab es 16.000 Stickmaschinen für Plauener Spitze, eine Verfeinerung der Textilkunst.
Als Kind stand ich staunend an diesen Heimstickmaschinen meiner Großonkel und -tanten in Mechelgrün und Neuensalz. Der Geruch von Öl und die Geräusche der Schiffchen, die sich hin und her bewegten und so Faden für Faden ein Muster entstand, haben sich als eine Erinnerung an eine vergangene Zeit tief eingeprägt.
Als Paulus in Athen den Philosophen seiner Zeit den lebendigen Gott nahebringen will, greift er sehr bewusst das Handwerk des Webens auf. So wunderbar wie Stoffe entstehen, so will auch Gott untrennbar mit unserem Leben verwoben sein. Unser Weben entspricht seinem Wesen und selbst unsere Webfehler, Krisen unseres Lebens, erweisen sich oft später als haltbarer und schöner Stoff.

Möge uns der Sommer Erholung bringen und mögen wir etwas spüren von dem Göttlichen, was in unser aller Leben eingewoben ist.

 

Ihr Pfarrer Rainer Zaumseil

 

KIRCHE ROSENBACH ONLINE

 

 Auf unserem YOUTUBE-KANAL finden Sie alle Online-Andachten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZITAT

Nur durch die Tiefen unserer Erde, nur durch die Stürme eines Menschengewissens hindurch eröffnet sich der Blick auf die Ewigkeit.

Dietrich Bonhoeffer
Joomla templates by Joomlashine

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK